Kategorie: Termine

26.01.Webinar: Online Abstimmungen – Mehr Demokratie im Verein

2h Webinar in Kooperation mit Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V.

Inhaltlicher Schwerpunkt:

Am 26.01. bei der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V., erklärt dir Jana in einem interaktiven Online-Seminar Schritte zur Abstimmungsvorbereitung bis hin zur Auswertung von Ergebnissen an. Dabei werden kostenfreie und bezahlbare Programme (votesUP! und abstimmen.online) vorgestellt und erklärt, für welche Abstimmungen sie sich eignen.

Dieses Seminar behandelt folgende Inhalte:

  • Warum führen online Abstimmungen zu höherer Partizipation?
  • Bedeutet eine online Entscheidung immer viel Aufwand?
  • Muss ich eine Software kaufen oder reicht Freeware?
  • Wie kann man die online Abstimmung transparent gestalten und alle erreichen?

26.01.2023, 18-20 Uhr, Teilnahmegebühren: 25,00 €

Webinar: Tools für Wissensmanagement

3h Webinar in Kooperation mit der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Inhaltlicher Schwerpunkt:

Praktisch wirds am 08.12. bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, wenn es darum geht, die richtigen Prozesse, Regeln und Einstellungen zur Auffindung, Speicherung und Weitergabe von Wissen im Kern etablieren. Aber die Suche nach dem richtigen Tool ist nicht immer eindeutig. Jana zeigt dir, welchen Tools du vertrauen kannst. Die Anmeldephase hierfür ist leider schon vorbei.

26.10. Mittagstisch mit Mehrwert – Ich, du, WIR – Teambildung & Teambindung für Engagierte

1,5h Workshop in Kooperation mit AKTIVOLI-Freiwilligen Akademie

Das Webinar am 26. Oktober hat folgendes wichtige Thema im Blick:

Ich, du, WIR – Teambildung & Teambindung für Engagierte

Gemeinnützige Organisationen leben von ihrem sozialen Netzwerk und ihrem Zusammenhalt. Die Fähigkeiten, Teams zu bilden, zu begleiten und zu fördern, haben wir jedoch alle in der Präsenz gelernt. Dabei ist auch digital eine Zusammenarbeit möglich und sogar erwünscht! Für den Zusammenhalt spielt es keine Rolle, ob Ihr Team aus Kolleg*innen im Ehrenamt oder Hauptamt besteht oder Sie im Austausch mit vielen Engagierte in Ihrem Netzwerk stehen, die Sie gerne an Ihre Organisation binden möchten. In diesem Webinar lernen Sie, einerseits die Bedürfnisse Ihres Teams bewusster wahrzunehmen und andererseits auf sympathische Art und Weise Ihr Team einander näherzubringen. Sie werden Ihrer Rolle im Team bewusster und lernen, wie Sie Vertrauen auch online aufbauen können.

Inhalte:

•             Wer ist verantwortlich für den Zusammenhalt im Team?

•             Wie gestaltet man eine digitale Feier, bei der sich alle wohlfühlen können?

•             Wie kann jeder im Team das Wir-Gefühl pflegen?

•             Welche hilfreichen Routinen gibt es?

Jana bringt ihr langjähriges Wissen und Expertise aus dem agilen Teammanagement und der digitalen Zusammenarbeit von interkulturellen Teams in den Mittagstisch mit Mehrwert.

26.10. 11:30 – 13:00 Uhr Teilnahme kostenfrei

05.09. Bildungsturbo- Digitales Freiwilligenmanagment im Sport

2h Workshop in Kooperation mit dem Stadtsportbund Chemnitz e.V.

Inhaltliche Schwerpunkte

Die Formen der Zusammenarbeit sind diverser geworden und das spiegelt sich auch im Ehrenamt wider. Mit dem Engagement im Home-Office öffnen Sie Ihre Organisation für weitere Gruppen hochmotivierter und qualifizierter Engagierter: Generation X/Y, Weltenbummler:innen aller Generationen und Allen, die flexibel ihrem Ehrenamt nachgehen möchten. Teilweise oder 100% digital angebundene Ehrenamtliche haben das gleiche Bedürfnis nach sozialem Austausch und Teamarbeit, wie in Präsenz. Die gute Nachricht ist: Digitales Freiwilligenmanagement kann man lernen!

In diesem Seminar lernst du

  • die Besonderheiten des online Freiwilligenmanagements
  • die Chancen und Risiken von digitalen Engagementsmöglichkeiten
  • wie online Freiwilligenmanagement auch Teil der Nachwuchsförderung ist
  • warum online Engagement konstant an Bedeutung gewinnt

05.09.2022, 18:00 – 20:00 Uhr Teilnahme kostenfrei

27.08.2022 Virtueller Medienbildungstag Mecklenburg Vorpommen

Zwei Workshops über online Konfliktmanagement und digitales Teambuilding

Im Rahmen des virtuellen Medienbildungstages Mecklenburg Vorpommen, bieten wir zwei Workshops, die im Programm eingebettet sind. Es gibt zwei Workshoprunden, für die du dich anmelden kannst.

Wir fangen mit online Konfliktmanagement an. In Videokonferenzen ist es schwieriger, Konflikte zu erkennen. Denn zu leicht kann man den virtuellen Raum gedanklich verlassen und dem Konflikt aus dem Weg gehen. Häufig wird das klärende Gespräch auf das nächste persönliche Treffen verschoben. Aber was ist, wenn kein persönliches Gespräch stattfinden kann? Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Welche Grundregeln muss ich in online Konfliktgesprächen beachten?
  • Wie kann ich eine gute Konfliktkultur in meinem Team und mit meinen Kursteilnehmenden etablieren?
  • Wie erkenne ich Konflikte trotz Distanz rechtzeitig?
  • Wie können wir die Konfliktenergie im positiven Sinne nutzen?

Bei dem zweiten Workshop geht es um digitales Teambuilding. Die Digitalisierung hat unsere Wirtschaft und unsere Arbeit revolutioniert, und während die Art und Weise, wie wir arbeiten, ebenfalls immer digitaler wird, sind die meisten Führungskräfte nicht darauf vorbereitet. Die Chancen stehen gut, dass du in einem Team arbeitest mit einem Teamleiter der seine oder ihre Führungsqualitäten in einer analogen Welt entwickelt hat. Nun stehen wir vor einer großen Veränderung und fragen uns natürlich, was eine Führungskraft in einer flexiblen, digitalen Arbeitsumgebung mitbringen muss?! Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Welche Phasen durchläuft ein Team im Laufe der Zusammenarbeit?
  • Welche Bedürfnisse und Herausforderungen gibt es jeweils in den verschiedenen Phasen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es ein Team in seinem Prozess zu begleiten?
  • Welche Rolle hat ein Teamlead oder eine Fürhungskraft in remoten oder hybriden Teams?

Sei auch dabei! Die Teilnahme ist kostenlos.

28.07.2022 Tipps, Tricks und Tools für eine gelungene Online-Kommunikation

1,5 stündiges Webinar in Kooperation mit der betterplace academy

Remote Kommunikation ist wesentlich für alle Organisationen geworden. Das ist nicht nur wegen der Pandemie, sondern wegen der Digitalisierungswandel, die wir gemeinsam weltweit erleben. Die analoge Kommunikation kann nicht einfach in digitaler umgewandelt werden, und dabei gibt es verschiedene Herausforderungen und Bedürfnisse. Was bedeutet gelungene online Kommunikation? Welche praktischen Tipps gibt es? Woran müssen wir denken?

Lernziele:

  • Identifikation besonderer Herausforderungen der Online-Kommunikation
  • Definition verschiedener Kommunikationstypen
  • Kennenlernen und Auswahl wichtiger/richtiger Tools für die digitale Kommunikation
  • Stellenwert und Entwicklung von Kommunikationsleitlinien

Das Webinar ist für Anfänger*innen geeignet und richtet sich an alle gemeinnützigen Organisationen, die intern und extern digital kommunizieren.

Die Veranstaltungen von betterplace academy haben 3 Ticketkategorien. Für Ehrenamtliche*r oder Mitarbeitende*r eines kleinen Vereins mit wenigen finanziellen Ressourcen ist die Veranstaltung kostenlos (Gratis-Glück). Wenn man für eine kleinere oder mittelgroße soziale Organisation arbeitet, bezahlt man den regulären Webinar-Preis von 10 Euro, der einen Teil der Webinar-Kosten deckt (Gutes Karma). Wenn man Teil einer größeren sozialen Organisation und in der Lage ist, etwas mehr zu zahlen, zählt man 25 Euro und förderst den weiteren Ausbau des Lernangebots (Große Liebe).

13.07.2022 Digitale Veranstaltungen erfolgreich planen und gestalten

1,5 stündiges Webinar in Kooperation mit der betterplace academy

Du stellst dir die Frage, wie du die Interaktion online erhöhen und Raum für Austausch schaffen kannst? Wie man im Team zusammen eine digitale Veranstaltung planen kann? Oder wie man mit technischen Herausforderungen am besten umgehen kann? Dann solltest du zu diesem Webinar kommen.

Lernziele:

  • Kennenlernen verschiedener Arten von digitalen Veranstaltungen: eignet sich mein Thema für ein digitales Setting?
  • Integration von Online-Fundraising in eure Veranstaltung
  • Definition von Erfolgsfaktoren für Online-Veranstaltungen
  • Ermittlung einer Planungsstrategie
  • Gestaltung der Kommunikation und Interaktion im digitalen Raum
  • Erfolgreicher Umgang mit technischen Herausforderungen

Das Webinar ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. Dieses Webinar richtet sich an gemeinnützigen Organisationen, die Veranstaltung mit Externen bereits digital durchführen oder dies vor haben.

Die Veranstaltungen von betterplace academy haben 3 Ticketkategorien. Für Ehrenamtliche*r oder Mitarbeitende*r eines kleinen Vereins mit wenigen finanziellen Ressourcen ist die Veranstaltung kostenlos (Gratis-Glück). Wenn man für eine kleinere oder mittelgroße soziale Organisation arbeitet, bezahlt man den regulären Webinar-Preis von 10 Euro, der einen Teil der Webinar-Kosten deckt (Gutes Karma). Wenn man Teil einer größeren sozialen Organisation und in der Lage ist, etwas mehr zu zahlen, zählt man 25 Euro und förderst den weiteren Ausbau des Lernangebots (Große Liebe).

09.07.2022 Online Konfliktmanagement – Schwierige Situationen souverän meistern

3,5 stündiger Workshop in Zusammenarbeit mit dem VHS Landesverband Thüringen

Jeder sieht den Elefanten im Raum, aber keiner traut sich ihn anzusprechen. In Videokonferenzen ist es sogar noch schwieriger, denn zu leicht kann man den virtuellen Raum gedanklich verlassen und dem Konflikt aus dem Weg gehen. Häufig wird das klärende Gespräch auf das nächste persönliche Treffen verschoben. Aber was ist, wenn kein persönliches Gespräch stattfinden kann?

Inhalte:

  • Welche Grundregeln muss ich in online Konfliktgesprächen beachten?
  • Wie kann ich eine gute Konfliktkultur in meinem Team und mit meinen Kursteilnehmenden etablieren?
  • Wie erkenne ich Konflikte trotz Distanz rechtzeitig?
  • Wie können wir die Konfliktenergie im positiven Sinne nutzen?

Diese Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem VHS Landesverband Thüringen. Sei auch dabei! Die Teilnahme ist kostenlos. Der Anmeldeschluss ist am 02.07!

07.07.2022 Remotes Teambuilding – Skills für die Teamleader von morgen

2,5 stündiger Workshop im Rahmen des Nürnberg Digital Festival

Seit über 100 Jahren arbeiten wir in unserem eigenen Tempo, und gleichzeitig hat sich die Gesellschaft vielfach verändert. Die Digitalisierung hat unsere Wirtschaft und unsere Arbeit revolutioniert, und während die Art und Weise, wie wir arbeiten, ebenfalls immer digitaler wird, sind die meisten Führungskräfte nicht darauf vorbereitet. Die Chancen stehen gut, dass du in einem Team arbeitest mit einem Teamleiter der seine oder ihre Führungsqualitäten in einer analogen Welt entwickelt hat. Nun stehen wir vor einer großen Veränderung und fragen uns natürlich, was eine Führungskraft in einer flexiblen, digitalen Arbeitsumgebung mitbringen muss?!

Der US-Psychologe hat im Jahr 1965 seine bahnbrechende Theorie zu Team building Prozessen veröffentlicht. Diese Theorie hat Jana Piske für die Zusammenarbeit in hybriden und remoten Teams angepasst. Dein Team hat in jeder Phase unterschiedliche Bedürfnisse und ist mit anderen Herausforderungen konfrontiert. Das Modell hilft dir eine Orientierung zu geben, wie es dein Team erfolgreich schafft.

Inhalt der Veranstaltung:

  • Welche Phasen durchläuft ein Team im Laufe der Zusammenarbeit?
  • Welche Bedürfnisse und Herausforderungen gibt es jeweils in den verschiedenen Phasen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es ein Team in seinem Prozess zu begleiten?
  • Welche Rolle hat ein Teamlead oder eine Fürhungskraft in remoten oder hybriden Teams?

Ziele der Veranstaltung: Erfahrungsaustausch in der remoten und hybriden Zusammenarbeit, Austausch von Methoden und Ideen für die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls, Vermittlung des 5 Phasen Modells

Diese Veranstaltung erfolgt im Rahmen des Nürnberg Digital Festival. Sei auch dabei! Die Teilnahme ist kostenlos.

29.06.2022 Online Freiwilligengewinnung/ Ehrenamt 2.0

2h Workshop in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Chemnitz

Es gibt mehr zu Schaffen als je zuvor und gerade jetzt werden helfende Hände gebraucht! Aber wie kann man trotz Kontakteinschränkungen neue Engagierte finden? Präsenz zeigen und neue Menschen mit der eigenen Vision anzustecken ist online nochmal schwieriger. Jedoch auf neuen Wegen trifft man bekanntlich neue Menschen.
In dem Webinar am 29.06. um 18:00 bis 20:00 Uhr in Kooperation mit dem Stadtsportbund Chemnitz erforschen wir:

  • die verschiedenen Pfade der Freiwilligengewinnung und was für Freiwillige man dort für gewöhnlich trifft.
  • wie man die Hürde zur ersten Kontaktaufnahme senkt und das trotz Kontaktbeschränkungen
  • wie eine kurze Engagement-Möglichkeit den Grundstein für eine langjährige Beziehung werden kann.

Zielgruppe: Einsteiger bis Fortgeschrittene

Nimm du auch teil! Die Teilnahme ist kostenlos.